Die Wahrscheinlichkeit einer Existenz                       von Dämonen

Seid gegrüßt Freunde der Magie, zum Thema einer Wahrscheinlichkeit,

an möglicher Existenz, von Dämonen.

 

 

Was sind eigentlich Dämonen und existieren sie tatsächlich?

 

Nun so, wie sie euch, eure Religionen darstellen und deren Würdenträger,

entspricht es den Tatsachen,

nicht im Geringsten.

 

Dieses Bild, eines dargestellten Dämons,

ist eine Phantasie und hat nichts, mit einer

dämonischen Realität zu tun.

 

Über eine Personalisierung und Visualisierung, von Dämonen,

wollen euch, eure religiösen Würdenträger,

an die gegebene Religion binden, über eure

Ängste, welche beim Anblick,

eines Betrachtens solcher Darstellungen,

bei manchen von euch, entstehen können.

 

Nun wir, welche sich mit Magie beschäftigen, wir nennen sie Intelligenzen,

oder Wesenheiten.

 

Eure Würdenträger, stellen sie immer so dar, dass sie bei euch, Ängste und

Abscheu erwecken, tatsächlich aber, entspricht dies, nicht der Wahrheit.

 

Intelligenzen können auf unserer Ebene, gutaussehend wie auch beängstigend

auftreten, gutmütig wie auch bösartig.

 

Es kommt immer darauf an, wen oder wessen sie sich in dem Augenblick, 

gerade bemächtigt haben.

 

Diese Intelligenzen, oder Wesenheiten, wie wir sie benennen, existieren in einer,

oder mehreren Dimensionen und dort, als Ektoplasma, oder ektoplasmatisch.

 

In dem Augenblick, wo sie sich, auf unseren Existenzebenen befinden, 

müssen sie sich, Körper eines Menschen, oder Tieres bemächtigen,

um überleben, oder existieren zu können.

 

Dies was ihr hier sehen könnt, ist die Übernahme eines Dämons, über einen

mensclichen Körper.

 

Dies Weiße, ist Ektoplasma, welches einen Dämon, Wesenheit oder, eine Intelligenz

darstellt.

 

Es ergeben sich zwei Möglichkeiten,

wie ein Dämon, sich Besitz über euch

aneignen kann.

 

Im Schlaf, wäre eine Möglichkeit, da seid ihr

am schwächsten.

 

Eine weitere Möglchkeit ist, durch eine Invokation, dies ist ein Ritual, bei welchem

man gezielt, eine Intelligenz nach bedarf

herbeibeschwöhrt, um Sie, in einenen

Menschen, oder Tier zu invozieren.

 

Bei Menschen, kann es durchaus auf

freiwilliger Basis sein, beit Tieren eher

nicht, denn Tiere haben hier,

keine freie Wahl.

 

Dies bedeutet nicht, dass solche Menschen, oder Tiere, danach bösartig werden,

wie es uns Filme, oder religiöse Würdenträger, versuchen weis zu machen.

 

 

Dämonen haben keine Hörner, oder sonstige Entstellungen am Körper, welche uns,

beim erblicken, ängstigen sollten.

 

Dies wird euch, von euren Würdenträgern

beigebracht, um euch, von ihnen,

fern zu halten.

 

Doch Intelligenzen, konnen jede beliebige Person,

oder Tier, in eurem Umfeld, in Besitz nehmen.

 

Manche aus eurem Umfeld liebt ihr, manche hasst

ihr, vor manchen, habt ihr Angst und manche sind

euch unsympatisch.

 

Doch wissen könnt ihr nie, ob sich hinter jener Fassade, nicht doch Etwas

geheimnisvolles verbirgt, ob bei Mensch, oder Tier.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Obradovic Sascha

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.