Die Bibel

 

Freunde der Magie, ich grüße euch auf der Seite, über den Mythos der Bibel,

oder auch noch bekannt, als dass Neue Testament.

 

Nachdem ich mein dreizehntes Lebensjahr erreicht habe, und einiges über die Bibel und Biologie gelernt habe, fing ich an, wehrend ich der Messe beiwohnte,

um mich zu schauen, um die Bilder in der Kirche zu betrachten.

 

Dabei fiel mir Etwas auf, doch ich denke, dass ich da, nicht der Einzige bin,

welcher sich darüber, Gedanken gemacht hatte.

 

Betrachtet mal genau dieses Bild und überlegt mal, was kann hier nach den Aussagen der Bibel, nicht stimmen?

 

Es sind Gott Vater, Sohn und Heiliger

Geist abgebildet, Gott Vater aber,

wird hier, als ein alter Mann dargestellt.

 

Doch Etwas, dass altert, egal ob Mensch,

Tier, oder Pflanze, kann nicht den Ruf

besitzen, unsterblich zu sein.

 

Denn dass Altern, ist ein Zeichen, dass wir,

genauso wie dieser Gott, ein Verfallsdatum 

besitzen und am Ende, dahinkompostieren

werden.

Es ist mir nicht bekannt, an was ihr glaubt und wie ihr denkt, was nach eurem Ableben mit euch geschieht, die schlechte Nachricht ist, dass kein Mensch,

welcher in seinem Leben from, oder gut war, ein ewiges Leben, im Himmel

erhalten wird.

 

Die gute Nachricht aber, für alle, die befürchtet haben, in der Hölle zu landen ist,

ihr braucht euch nicht zu fürchten, ihr wedet nicht zur Hölle fahren, Niemand

wird nach seinem Tode, dass erhalten, was euch nach der Bibel versprochen, 

oder zustehen würde.

 

Denn im Neuen Testamen, der Bibel, ist bis auf die enthaltenen Lebensweisheiten,

dem Alten Testament, alles Andere, manipuliert, erfunden, erstunken und erlogen.

 

Doch gehen wir zunächst zum Anbeginn dieser fantastischen Reise,

der Religionen und deren Glaubensansichten.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Obradovic Sascha

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.